Themen

Initiative: Zukunft – Made in Germany

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Die Initiative „Mobilität von morgen“ zeigt, was heute schon geht und was bald kommt.

Wir erleben gerade die nachhaltige Neuerfindung der Individual-Mobilität mit den Mitteln der Ingenieurskunst.

Antriebstechnologien: Unser Antrieb: Weg vom Öl

Die Fahrzeuge der Zukunft werden emissionsfrei unterwegs sein. Das ist und bleibt das ehrgeizige Ziel der deutschen Automobilindustrie.

Wir stehen zu dem Ziel, die Treibhausgasemissionen in Deutschland bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent zu senken.

Digitalisierung: Aufbruch in die digitale Zukunft

Die Digitalisierung verändert die Art, wie wir leben und uns fortbewegen. Schritt für Schritt entwickeln wir heute schon die Mobilität von morgen.

Durch eine konsequente Vernetzung von Fahrzeugen könnte ein Fünftel der Staus in Deutschland vermieden werden.

Sicherheit: Mit Sicherheit voran

Eine Zukunft ohne Verkehrsunfälle? Dank neuer Technologien und vernetzter Fahrzeuge muss das keine Vision bleiben.

Seit 1993 ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland bereits um zwei Drittel gesunken.

Urbane Mobilität: Die Stadt als Zukunftslabor

Die Welt wird immer urbaner. Innovative Mobilitätskonzepte sorgen dafür, dass die Städte von morgen lebenswert bleiben.

Im Jahr 2050 werden voraussichtlich zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben.

Dialog: Die Initiative im Gespräch

In unserer Dialogreihe diskutieren führende Köpfe aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Medien über die Herausforderungen der mobilen Zukunft.

„Die Automobilindustrie wird sich in den nächsten zehn Jahren stärker verändern als jemals zuvor.“

Sicherheit

Schutz vor Hackerangriff

Selbstfahrende Autos sind Rechner und Handys auf Rädern, mit smarten Lösungen für die Fahrer – und vielen Angriffszielen für Hacker. Doch es gibt Maßnahmen, mit denen sich Hersteller schützen können.

Urbane Mobilität

Wunsch nach mehr Mobilität

Laut der Unternehmensberatung Roland Berger treffen neue Mobilitätskonzepte auf positive Resonanz beim Kunden – und stellen die Hersteller vor neue Herausforderungen.

Sicherheit

Crashtest für selbstfahrende Autos

Wie entscheidet ein Computer in einer Notfallsituation auf der Straße? Auch die großen deutschen Autobauer forschen zu dieser Frage im Silicon Valley.

Antriebstechnologien

Zeitalter Elektromobilität

Nur durch Schwarmintelligenz, regenerativ erzeugte Energien und eine intelligente Infrastruktur wird das E-Auto zum Mainstream.

Digitalisierung

Automatisierte Taxis gegen Stau

In Joint Ventures arbeiten die Autohersteller derzeit daran die Verkehrsprobleme von Großstädten zu lösen. Selbständig fahrende Robo-Taxis könnten die Antwort sein.

Urbane Mobilität

Mobilitätspartnerschaft

Eine strategische Partnerschaft der Stadt Hamburg und der BMW Group soll Voraussetzungen für den Betrieb einer der größten elektrifizierten Carsharing-Flotten schaffen.

Digitalisierung

Gesetz zum automatisierten Fahren

Der Bundesrat beschloss, dass hoch- oder vollautomatisierte Fahrsysteme die Kontrolle von Autos übernehmen dürfen. Ein Fahrer muss jedoch weiter im Fahrzeug sein. In 2 Jahren wird das Gesetz erneut überprüft.

Urbane Mobilität

Neue Mobilitätsdienste

Carsharing, Kartendienste, Taxivermittlung – der Markt der mobilen Dienstleistungen wächst. Das wissen auch die großen Autohersteller. Sie haben längst den Wandel vom reinen Verkäufer zum mobilen Dienstleister eingeleitet.