Newsroom

Urbane Mobilität

Digital mobil in deutschen Städten

Hamburg, Berlin und Stuttgart liegen bei der Digitalisierung des innerstädtischen Verkehrs deutlich vorn.

Urbane Mobilität

Wunsch nach mehr Mobilität

Laut der Unternehmensberatung Roland Berger treffen neue Mobilitätskonzepte auf positive Resonanz beim Kunden – und stellen die Hersteller vor neue Herausforderungen.

Urbane Mobilität

Mobilitätspartnerschaft

Eine strategische Partnerschaft der Stadt Hamburg und der BMW Group soll Voraussetzungen für den Betrieb einer der größten elektrifizierten Carsharing-Flotten schaffen.

Urbane Mobilität

Neue Mobilitätsdienste

Carsharing, Kartendienste, Taxivermittlung – der Markt der mobilen Dienstleistungen wächst. Das wissen auch die großen Autohersteller. Sie haben längst den Wandel vom reinen Verkäufer zum mobilen Dienstleister eingeleitet.

Urbane Mobilität

E-Autos parken kostenlos

Mit E-Kennzeichen kann man bereits in einigen deutschen Städten kostenlos parken. Das ermöglicht das Emobilitätsgesetz (EmoG).

Urbane Mobilität

Wann wird hochautomatisiertes Fahren Realität?

Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, rechnet damit, dass autonomes Fahren in der Mitte des nächsten Jahrzehnts fester Bestandteil auf den Straßen ist.

Urbane Mobilität

GRÜNE OASE IM AUTO

ZF hat mit dem Schweizer Design-Unternehmen Rinspeed auf dem Genfer Salon die Studie eines Elektroautos präsentiert. Der „Oasis kann selber gesteuert und autonom fahren. Das Highlight ist der kleine Garten zwischen Lenkrad und Frontscheibe.

Urbane Mobilität

ZEIT FÜR ANDERE DINGE

Wenn der Mensch in Zukunft nicht mehr selber fährt, bleibt Zeit für andere Dinge. Ingenieure tüfteln heute schon an Augmented-Reality-Lösungen für das selbstfahrende Auto: So können zum Beispiel Neuigkeiten von Freunden, Aktienkurse, Filme und vieles mehr auf die Windschutzscheibe projektziert werden.