Newsroom

Augmented Reality

Urbane Mobilität

ZEIT FÜR ANDERE DINGE

Wenn der Mensch in Zukunft nicht mehr selber fährt, bleibt Zeit für andere Dinge. Ingenieure tüfteln heute schon an Augmented-Reality-Lösungen für das selbstfahrende Auto: So können zum Beispiel Neuigkeiten von Freunden, Aktienkurse, Filme und vieles mehr auf die Windschutzscheibe projektziert werden.